Ehrlich währt am längsten

Über uns

Seit der Gründung 2003 bauen wir Schaltanlagen von 25 — 3200 Ampere.

Dem Firmengründer Roland Egger, steckt das bauen und planen von Niederspannungsschaltanlagen jedoch schon viel länger im Blut, nämlich seit 1980, als er bei der damaligen BBC Brown Boveri & Cie in Oerlikon seine Lehre zum Elektromechaniker Fachrichtung Anlagenbau begonnen hat.

Wir verwenden nur qualitativ hochstehendes Material von einzelnen ausgewählten Lieferanten in der Schweiz und haben daher auch einen sehr guten Kontakt zu diesen.

Unsere Kunden sind zum allergrössten Teil langjährige Stammkunden. Damit unsere Kontakte zu diesen nicht verschwinden, ist unsere Preispolitik gegenüber Kunden und Lieferanten so konstant wie nur möglich. Wenn es zwischen uns funkt, dann liegt das sicher an ihrem Willen zur Sicherstellung eigener Qualitäts- und Ethik-Anforderungen.

rolandWir legen Wert auf kundenfreundliches Verhalten - mit Hilfsbereitschaft, Flexibilität, ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein und zuverlässigen Produkten. Wir sind ein sehr kontinuierlicher, nachhaltiger und äusserst preiswerter Partner.


Wenn Ihnen unser Leitmotiv „Ehrlich währt am längsten" und die nachfolgenden Punkte, nebst den wirtschaftlichen Faktoren auch zusagen dann sind wir der richtige Partner für Sie.

 

- Grosse Fach- und Sozial-Kompetenz
- Über 30 Jahre Erfahrung im gesamten Bereich Niederspannung
- Menschlichkeit, Vertrauen, Offenheit und Ehrlichkeit

Wir unterstützen den Werkplatz Schweiz und kaufen unser Material ausschliesslich bei langjährigen Lieferanten in der Schweiz ein.

Geschichte
2017: Aufschaltung der neuen Homepage
2015: Neu in der Geschäftsleitung die Herren Thomas Dreier und Rainer Zwirtes
2014: Erstellen + Versand der ersten Firmenbroschüre nach über 10 Jahren Tätigkeit
2013: Großes Firmenfest in Luterbach zum 10-jährigen Bestehen mit über 300 Gästen
2013: Gründung der Schwesterfirma Egger Logistik GmbH (Warenhandel im Bereich Elektroapparate)
2012: Bezug der neuen Geschäftsleitungsbüros und des neuen Sitzungszimmers
2012: Erweiterung Büros und Sitzungszimmer um 120m2
2010: Verdoppelung der Produktionsfläche auf 500m2
2009: Investition von über 300 kCHF in Modernisierung der Büros und der Werkstatt
2003: Gründung der Firma Egger Schaltanlagen GmbH